Fotostrecke

DFB-Pokal

DFB-Pokal: Hoffenheim scheitert nach Elfmeterschießen an Zweitligist Fürth

Fußball-Zweitligist Greuther Fürth hat im DFB-Pokal Favorit TSG 1899 Hoffenheim aus dem Wettbewerb geworfen. Die Franken gewannen am Dienstagabend mit 7:6 im Elfmeterschießen (2:2, 2:2, 1:1) und schafften gegen den Bundesligisten den Sprung ins Achtelfinale des Pokals.