Fotostrecke

Die Region von oben

Ganz neue Perspektiven eröffnen sich in mehreren Hundert Metern Höhe über der Erde – und das bei besonders idealen Lichtverhältnissen fürs Fotografieren. Da wird der knapp 220 Meter hohe Mannheimer Fernmeldeturm zum Spielzeugstöckchen, die Augustaanlage entfaltet sich in ihrer ganzen langgezogenen Pracht zwischen Wasserturm und Planetarium und die drei Schlösser der Region in Mannheim, Heidelberg und Schwetzingen rücken plötzlich ganz nah zusammen. Aber auch die großen Industrieflächen und das Gewirr aus Hochstraßen und Schienen in Ludwigshafen entfalten ihre ganz besonderen Reize. Erstaunlich auch, wie viele Grünflächen die Region dominieren. Traumhaftes Wetter, klare Sicht und kein Wölkchen am Himmel herrschten, als „MM“-Chefredakteur Dirk Lübke als Pilot gemeinsam mit „MM“-Redakteur Bernhard Zinke in Worms zum Fotoflug in die Cessna stiegen. Und so entfaltete sich die Metropolregion unter ihnen in aller Schönheit und Vielfalt.

Bilder: Bernhard Zinke