Fotostrecke

Formel 1: Startcrash geht glimpflich aus

Spa. Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist beim Großen Preis von Belgien mit einer starken Aufholjagd noch auf Rang zwei gefahren, hinter dem britischen Sieger Jenson Button (McLaren). In der WM-Gesamtwertung liegt er damit auf Rang zwei. Spitzenreiter Fernando Alonso war nach einem spektakulären Startunfall mit seinem Ferrari ausgeschieden.