Fotostrecke

Rauenberg

Hoher Schaden bei Unfall zwischen vier Schwerfahrzeugen auf A6

Bei einem Auffahrunfall zwischen vier Schwerfahrzeugen ist am Dienstagnachmittag auf der A6 bei Rauenberg ein Mann leicht verletzt worden. Es entstand ein Schaden von rund 115 000 Euro und ein langer Stau. Dieser betrug in der Spitze 17 Kilometer. Am späten Abend wurde die Autobahn nach einer Vollsperrung wieder freigegeben.

Zum Thema