Fotostrecke

Mehr als 200 Tote bei Flutkatastrophe in Kolumbien

Nach Überschwemmungen und Erdrutschen in der kolumbianischen Stadt Mocoa ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 206 Menschen gestiegen. Rund 200 Einwohner wurden verletzt und rund 400 werden vermisst, wie Radio Caracol unter Berufung auf das Rote Kreuz berichtete.

Bilder: dpa