Fotostrecke

Trauer um getötete 21-jährige Wormserin

Rund 500 Menschen haben sich an einem Trauermarsch durch das Wormser Nordend beteiligt. Dabei gedachten sie still der 21-Jährigen, die in der Nacht zum Mittwoch mutmaßlich von ihrem 22-jährigen Freund getötet worden war.