Fotostrecke

Venedig "La Serenissima" 3. Tag

Am Vormittag unternahmen wir einen Spaziergang durch das unbekannte Venedig, durch seine unberührten Gassen, die den Touristen meist versteckt bleiben. Anschließend fuhren wir mit dem Vaporetto zur Kirche S. Giorgio Maggiore. Mit dem Aufzug ging es hinauf auf den Glockenturm. Dort hatten wir einen herrlichen Ausblick auf ganz Venedig. Da es gerade 12 Uhr war, konnten wir ein gewaltiges Glockenspiel im Turm miterleben. Danach besichtigten wir die Kirche. Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch der Kirche Santa Maria Gloriosa dei Frari, die über einen der größten Kunstschätze der Stadt verfügt. Nach einer Mittagspause entdeckten wir das echte Venedig bei einem gemütlichen Spaziergang abseits der Touristenwege.