DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR

Samstag, 21.01.2017

Suchformular
 
 
Luftangriff auf Flüchtlingslager

Politik

Luftangriff auf Flüchtlingscamp in Nigeria: Bis zu 170 Tote

Die Bomben sollten Terroristen gelten. Doch getroffen wurden wehrlose Flüchtlinge. Jetzt wird das Ausmaß der Katastrophe im Nordosten von Nigeria deutlich. [mehr]

Politbarometer III (Januar 2017, KW 02)

Abschiebung: Deutliches Votum für Verschärfung der Rechtslage

Auch im neuen Jahr bleiben Flüchtlinge, Asyl, Ausländer und Zuwanderung das überragende Thema: Bei der Frage nach den wichtigsten Problemen in Deutschland, bei der wie immer zwei Antworten möglich sind, entfallen 59% aller Nennungen auf diesen Bereich - kaum verändert zum Dezember, aber neun… [mehr]

Strippenzieher im Weißen Haus

Neben dem Kabinett gibt es die berufenen Einflüsterer und Strippenzieher im Weißen Haus, die oft mehr Einfluss haben als die Kabinettsmitglieder. Reince Priebus (44) Stabschef Diese Aufgabe übernimmt der bisherige Generalsekretär der Republikaner. Traditionell macht der "Chief of Staff" die Lichter… [mehr]

Weltwirtschaftsforum

„Kapitalistengipfel“ am Wendepunkt

Davos. Für Helle Thorning-Schmidt war das diesjährige Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ein Erfolg. "Viele Unternehmen haben hier den Vertrag für verantwortliches Führen unterzeichnet", sagte die ehemalige dänische Ministerpräsidentin. Als augenblickliche Chefin der Nothilfe-Organisation "Save… [mehr]

Kriminalität

Eine gewalttätige Nacht und viele Fragen

Bonn. Der Hauptangeklagte wippt nervös hin und her, aber dem Blitzlichtgewitter der Fotografen weicht sein Blick nicht aus. Ebenso wenig wie dem der Mutter des Opfers, die ihm als Nebenklägerin gegenübersitzt. Ihren Sohn Niklas soll der 21-Jährige in einer Nacht im Mai vergangenen Jahres auf einer… [mehr]

Newsblog: Islamistischer Terror - Kampf gegen den IS

AfD

Nachrichten

Wie viel Höcke darf es sein? Die AfD feilt an ihrem Profil

Die AfD will im Bundestagswahlkampf provozieren. Der jüngste Aufreger von Björn Höcke war aber keine Aktion, die mit dem Parteivorstand vorher abgestimmt war. Vor allem aus den westlichen Landesverbänden kommt Protest. [mehr]

NSU

Nationalsozialistischer Untergrund

Terror von rechts

Vor fünf Jahren fliegt der Nationalsozialistische Untergrund (NSU) auf. Quer durch die Republik hinterlässt er eine blutige Spur. Von dem brutalen Trio will zuvor keine Behörde etwas geahnt haben. Es ist eine Schockwelle, die Anfang November 2011 durch Deutschland geht. Bis dahin gab es nur ein… [mehr]

Tennis

Perfekter deutscher Tag in Melbourne

Melbourne. Die endlich entspannte Titelverteidigerin und zwei überglückliche Achtelfinal-Debütanten haben für einen perfekten deutschen Tennis-Tag im fernen Australien gesorgt. Angelique Kerber, Mischa Zverev und Mona Barthel zogen unter die letzten 16 in Melbourne ein, wo sich Zverev senior am… [mehr]

Rechtspopulismus

„Es ist abwegig, das Mahnmal als Schandfleck zu bezeichnen“

Der AfD-Politiker Björn Höcke hat ein Problem damit, wie die Deutschen auf ihre Vergangenheit blicken. Er nennt das eine "dämliche Bewältigungspolitik" - und löst damit vielfach Entsetzen aus. Selbst innerhalb der AfD zählt Björn Höcke (kleines Bild) zum rechten Rand. Der beurlaubte… [mehr]

Drohnen auf Minensuche

Die Alliance ist eines der größten Forschungsschiffe der Welt – und Stolz des Nato-Forschungszentrums CMRE. Die Wissenschaftler an Bord nutzen es, um Tauchdrohnen zu testen. Deren Mission ist, Minen aufspüren. Und zwar im Team. [mehr]

Kämpferische Antrittsrede / "Amerika zuerst!"

Donald Trump als 45. US-Präsident vereidigt

Donald Trump ist jetzt wirklich Präsident. Seine erste Rede im Amt hat viel Kämpferisches und wenig Versöhnliches. Seit Freitag, 12.00 Uhr mittags, müssen dem Reden nun Taten folgen. [mehr]

Nachrichten

Nach 40 Stunden Totenstille plötzlich Leben in den Trümmern

So gut wie niemand hat mehr damit gerechnet, jetzt spielen sich herzzerreißende, dramatische Szenen am Fuße des Gran Sasso ab: Retter finden zwischen Schnee und Trümmern Überlebende im verschütteten Berghotel. Gibt es weitere? Die Zeit rennt. [mehr]

Nachrichten

Einstandsgeschenk für Trump: Mexiko liefert «El Chapo» aus

Kurz vor dem Regierungswechsel in Washington wird der frühere Kartellchef den US-Behörden überstellt. Beobachter werten die Auslieferung als Zeichen des guten Willens. Wenn der mächtige Drogenhändler auspackt, könnte das ein Beben in Mexiko auslösen. [mehr]

Hubschrauber

Nachrichten

Acht Menschen überleben in verschüttetem Hotel in Italien

Es grenzt an ein Wunder: Medienberichten zufolge haben die Einsatzkräfte in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet acht Überlebende gefunden. [mehr]

Nachrichten

Das Sinaloa-Kartell

Mexiko-Stadt (dpa) - Das Sinaloa-Kartell gilt als eines der mächtigsten Verbrechersyndikate Mexikos. Die Bande kontrolliert im Westen des Landes den Kokain- und Marihuanaschmuggel in die USA und unterhält enge Kontakte zu kolumbianischen Drogenhändlern. [mehr]

Guzmán

Nachrichten

Joaquín Guzmán: Kokain-Unternehmer und Ausbrecher-König

Mexiko-Stadt (dpa) - Er galt als der wohl mächtigste Drogenhändler der Welt: Bereits zweimal ist Joaquín «El Chapo» Guzmán aus einem mexikanischen Hochsicherheitsgefängnis getürmt. Damit soll jetzt Schluss sein. Die mexikanische Regierung hat den Chef des Sinaloa-Kartells an die USA ausgeliefert. [mehr]

Weg nach draußen

Nachrichten

«El Chapo» wird in den USA der Prozess gemacht

In den Vereinigten Staaten werden dem Chef des Sinaloa-Kartells Mord, Drogenhandel, organisierte Kriminalität und Geldwäsche vorgeworfen. Der einst mächtigste Drogenhändler der Welt dürfte versuchen, einen Deal auszuhandeln. So mancher in Mexiko wird nervös. [mehr]

Nachrichten

«Amerika ist absolut unaufhaltsam»

Washington (dpa) - In seiner Antrittsrede am Freitag hat der neue US-Präsident Donald Trump das amerikanische Volk in den Mittelpunkt gestellt. Die Deutsche Presse-Agentur dokumentiert die Rede in einer Übersetzung in Auszügen. «... Wir, die Bürger Amerikas, sind nun in einer großen nationalen… [mehr]

Nachrichten

Das Leben des mächtigsten Drogenhändlers der Welt

Mexiko-Stadt (dpa) - Mexiko hat den Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán an die USA ausgeliefert. Der frühere Chef des Sinaloa-Kartells blickt auf ein bewegtes Leben in der mexikanischen Unterwelt zurück. 4. April 1957: Joaquín Guzmán Loera - so der volle Namen - wird in dem Dorf La Tuna de… [mehr]

Nachrichten

Fünf-Stunden-Blitzumzug im Weißen Haus

Es muss schnell gehen: Am Morgen soll sich Barack Obama im Weißen Haus noch wohlfühlen. Am Nachmittag wird es die Heimat von Donald Trump sein. Maloche für die Hausangestellten in der Machtzentrale. [mehr]

Nachrichten

Wissenswertes zu Amtseinführungen von US-Präsidenten

Washington (dpa) - Am Freitag wird Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. DIE ERSTE AMTSEINFÜHRUNG fand in New York City statt, die für kurze Zeit Amerikas Hauptstadt sein sollte. Als erster Präsident wurde George Washington am 30. April 1789 vereidigt. ZUM ERSTEN MAL IN… [mehr]

Prominente zu Trump-Präsidentschaft

„Trump erschreckt uns“

Mannheim/Washington. Fast alle deutschen Top-Entscheider aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung (96 Prozent) sehen die heute beginnende US-Präsidentschaft von Donald Trump mit Sorge. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Allensbach hervor. Demnach rechnet auch jeder Zweite… [mehr]

Populismus

Gabriel verlangt Beobachtung der AfD

Berlin/Koblenz. Nach der umstrittenen Rede von Thüringens AfD-Chef Björn Höcke zweifelt Vizekanzler Sigmar Gabriel an der Verfassungstreue der Alternative für Deutschland. "Die AfD muss endlich vom Verfassungsschutz beobachtet werden", schrieb der SPD-Vorsitzende auf Twitter. [mehr]

Nahverkehr

Klage über volle Züge

Mannheim. Der Öffentliche Nahverkehr in Mannheim hat seine Kapazitätsgrenzen inzwischen überschritten. Das räumte ein Vertreter der Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) im Bezirksbeirat Wallstadt ein. Er reagierte damit auf Kritik des Gremiums wie auch vieler Bürger am ausgedünnten Fahrplan sowie völlig… [mehr]

Handball-WM

Pekeler folgt Glandorf

Rouen. Im entscheidenden Spiel um den Gruppensieg bei der Handball-WM gegen Kroatien (heute, 17.45 Uhr) kann Bundestrainer Dagur Sigurdsson nicht nur auf den nachnominierten Holger Glandorf zurückgreifen, sondern zog mit Hendrik Pekeler von den Rhein-Neckar Löwen überraschend einen weiteren Joker… [mehr]

Nachrichten

Trumps großes Versprechen: Kann das US-Jobwunder gelingen?

Glaubt man dem künftigen US-Präsidenten, so vollbringt Donald Trump fast jeden Tag schon Heldentaten für die Wirtschaft. Doch unter den Erfolgsmeldungen sind etliche Mogelpackungen. Trumps Master-Plan für den Aufschwung lässt bei Ökonomen die Alarmglocken schrillen. [mehr]

Nachrichten

Die kalte Hölle im Vier-Sterne-Hotel

Sie denken, sie hätten das Schlimmste schon überstanden. Doch erst nach dem Beben kommt die tödliche Naturgewalt - der Schnee. Eine Lawine überrollt ein Hotel in den Abruzzen und begräbt viele Menschen unter sich. War eine fatale Verspätung schuld am Ausmaß der Tragödie? [mehr]

Nachrichten

Donald Trump: Politnovize im Weißen Haus

Washington (dpa) - Donald Trump startete mit dem Versprechen, es anders zu machen als alle anderen - und er hielt bis heute Wort. Als Lachnummer im Sommer 2015 gestartet, dominierte er einen beispiellosen Wahlkampf. Nun wird der 70-Jährige, der nie ein politisches Amt bekleidete, als 45. US… [mehr]

Nachrichten

Die Aussagen Winterkorns

Berlin (dpa) - Der frühere VW-Konzernchef Martin Winterkorn hat im Abgas-Untersuchungsausschuss des Bundestages ausgesagt. Eine Dokumentation seiner wichtigsten Äußerungen: «Lassen Sie mich (...) meine tiefe Bestürzung darüber zum Ausdruck bringen, dass wir Millionen unserer Kunden enttäuscht haben… [mehr]

Bundespräsident

Viel Zustimmung für Steinmeier

Stuttgart. Parteiübergreifend stößt Frank-Walter Steinmeier (SPD) als Bundes-Präsidentenkandidat mit seiner Vorstellungsrede bei den Wahlleuten aus Baden-Württemberg auf Zustimmung. FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke kann sich "gut vorstellen", dass die Liberalen am 12. Februar für den populären… [mehr]

Bildung

Das Ende der Hauptschulen

Wiesbaden. Lernsituation: "In der Krankenhausküche sollen 1000 Patienten bekocht werden. Stelle ein Menü zusammen und berechne die maximalen Kosten der Zutaten im Wareneinkauf." Berufs- und praxisorientierte Aufgaben wie diese könnten die Schüler der neuen Mittelstufenschule Dichterviertel in… [mehr]

 
 
TICKER

Das Wetter in der Metropolregion

Mannheim - Prognose für 0 Uhr

-6°

Das Wetter am 21.1.2017 in Mannheim: leicht bewölkt
MIN. -7°
MAX. -1°
 

 

 
 

Börsenticker

DAX
Chart
DAX 11.619,50 +0,19%
TecDAX 1.834,50 -0,11%
EUR/USD 1,0703 +0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

 

DAS NACHRICHTENPORTAL RHEIN-NECKAR