Newsticker
  • Groß-Umstadt: Unbekannter versprüht Reizstoff in Schulkantine

    Groß-Umstadt. Ein Unbekannter hat in der Kantine einer Schule in Groß-Umstadt mit Reizstoff um sich gesprüht. Über 90 Schüler erlitten nach Polizeiangaben Augen- und Atemwegsreizungen. Sie wurden in einer Turnhalle medizinisch versorgt. Schwer verletzt oder in ein Krankenhaus gebracht wurde niemand. Das Gebäude sei umgehend geräumt und von der Feuerwehr gelüftet worden.

    Laut Zeugenaussagen ist der Tatverdächtige etwa 1,70 Meter groß und zwischen 18 und 20 Jahre alt, hieß es im Polizeibericht. Er soll kurze, dunkelblonde Haare sowie einen Oberlippenbart haben und mit einer schwarzen Bomberjacke bekleidet gewesen sein. Ein Komplize soll den mutmaßlichen Täter begleitet haben. Ob es sich bei den beiden um Schüler handelt, sei unklar, sagte ein Polizeisprecher. (lhe)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Biergarten Weihnachtsfeier Schulratgeber