BA-Ticker
  • Ausfahrt verpasst und mit Fahrbahnbegrenzung kollidiert / Hoher Sachschaden

    Weinheim/BAB5.Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es am Mittwochabend gegen 20:45 Uhr auf der BAB 5 in Fahrtrichtung Frankfurt an der Anschlussstelle Weinheim. Ein 55-jähriger Mann verpasste vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit den Verzögerungsstreifen für die Abfahrt in Richtung Weinheim. Am Ende des Verzögerungsstreifens versuchte er daher noch knapp über die Sperrfläche abzubiegen, kollidierte aber dabei mit dem Fahrbahnteiler. An seinem Volvo entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Am Fahrbahnteiler entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Der Mann wurde leichtverletzt zur Untersuchung in ein Krankenhaus transportiert, konnte dieses aber wenig später wieder verlassen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten