BA-Ticker
  • Auto kollidiert mit freilaufender Kuh

    Odenwald.Am Samstag (30.05.) meldeten gegen 22.40 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer eine freilaufende Kuh auf der Landesstraße 535 zwischen der Kreidacher Höhe und Siedelsbrunn. Für die Sicherung des Streckenabschnitts hatten Mitarbeiter des Ordnungsamtes das Blaulicht ihres Fahrzeugs eingeschaltet. Dennoch prallte ein 80-Jähriger aus Wald-Michelbach mit seinem Wagen gegen das Tier. Durch den Zusammenprall brach sich die Kuh ein Huf und wurde durch ortsansässige Landwirte vom Leiden erlöst. Am Mercedes entstand Totalschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Landesstraße 535 kurzfristig voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde über einen angrenzenden Parkplatz umgeleitet.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten