Newsticker Bergstraße
  • Bergstraße: Mehr Tuberkulose-Erkrankungen im Kreis

    Bergstraße. Die Zahl der gemeldeten Tuberkulose-Erkrankungen an der Bergstraße ist in den vergangenen Jahren leicht gestiegen, vor allem bei nichtdeutschen Bewohnern des Landkreises. Darüber informierte Landrat Christian Engelhardt (CDU) bei der Sitzung des Kreistags am Montag. "Die Zahl ist jedoch weiterhin sehr gering", betonte er.

    In den vergangenen Jahren lag die Zahl der erkrankten an der Bergstraße stets im einstelligen Bereich, kleine Ausreißer gab es 2006 (14 Fälle) und 2007 (16) sowie 2011 (11). Seit 2013 stieg die Zahl von 14 Fällen auf 33 im vergangenen Jahr. (red)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel