Newsticker Bergstraße
  • Darmstadt: 18-Jähriger nach Farbschmierereien festgenommen

    Darmstadt.Eine Streife der Polizeiautobahnstation Südhessen hat am frühen Samstagmorgen (19.10.) einen 18 Jahre alten
    Tatverdächtigen vorläufig festgenommen und Strafanzeige wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. Gegen 3.15 Uhr fiel der Darmstädter den Beamten im Bereich der Alsfelder Straße zusammen mit einem bislang noch unbekannten mutmaßlichen Mittäter auf. Bei Erblicken der Polizei warfen beide einen Kanister sowie eine Stofftasche weg und rannten davon. Im Bereich des Schreberwegs konnte der 18-Jährige schließlich eingeholt und festgenommen werden. Den vermeintlichen Grund für sein Verhalten entdeckten die Polizeibeamten kurz darauf. In der Tasche befanden sich mehrere Spraydosen, zudem wurden an der Hallenwand einer nahegelegenen Schule zwei frische
    Graffitis entdeckt. In dem eingeleiteten Verfahren muss sich der Darmstädter auch wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Bei seiner Durchsuchung beschlagnahmten die Einsatzkräfte auch Kleinstmengen von Ecstasy.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten