Newsticker Bergstraße
  • Darmstadt: Ermittler entdecken Waffen, Haschisch und Bargeld

    Darmstadt.Wegen des Verdachts des Drogenhandels sind in Darmstadt vier Männer und eine Frau festgenommen worden. Bei anschließenden Durchsuchungen entdeckten die Fahnder mit Hilfe von Rauschgiftspürhunden 15,8 Kilogramm Haschisch, einen scharfen Revolver, eine Machete und 16 500 Euro Bargeld, wie die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen am Freitag mitteilten.

    Bei Ermittlungen waren Kriminalbeamte auf einen 38-Jährigen aufmerksam geworden. Er soll mit Haschisch im Kilogrammbereich, Kokain und Amphetamin einen regen Drogenhandel betrieben haben. Neben dem Hauptverdächtigen wurden drei weitere Männer im Alter von 25 bis 38 Jahren und eine 21-jährige Frau gefasst. Gegen den 38-Jährigen sowie zwei seiner Komplizen wurde Untersuchungshaft angeordnet.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten