Newsticker Bergstraße
  • Darmstadt: Nach politischer Veranstaltung Tritte gegen Auto

    Darmstadt.Nachdem das Auto eines 21-jährigen Mannes am späten Donnerstagabend (21.11.) gegen 21.30 Uhr in Darmstadt durch Tritte beschädigt wurde, hat die Polizei in Darmstadt ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Bei dem Vorhaben des Opelfahrers, im Anschluss an eine politische Veranstaltung von einem Hotelparkplatz in der Otto-Röhm-Straße zu fahren, hatten Teilnehmer der angemeldeten
    Gegenveranstaltung unvermittelt gegen die Karosserie des Autos getreten. In diesem Zusammenhang wurde ein 20 Jahre alter Darmstädter noch vor Ort als Tatverdächtiger von der Polizei festgenommen. Er wird sich nun zukünftig
    strafrechtlich verantworten müssen. Die Sichtung des Schadens am Auto im Rahmen der anschließenden Ermittlungen ergab jedoch, dass mehrere Personen an der Sachbeschädigung beteiligt gewesen sein dürften. Vor diesem Hintergrund nimmt das Kommissariat ZK 10 alle sachdienlichen Hinweise unter der Rufnummer 06151/9690 entgegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten