Newsticker Bergstraße
  • Darmstadt: Tatverdächtiger stellt sich auf dem Polizeirevier

    Darmstadt.Ein 44 Jahre alter Mann sitzt nach seiner richterlichen Vorführung am Sonntag (15.09.) in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte nach zwei Vorfällen im Laufe des Wochenendes einen Untersuchungshaftbefehl beantragt. Der Mann steht im Verdacht, am Freitagabend in die Räumlichkeiten eines Fitnessstudios in der Darmstädter Ludwigstraße eingebrochen zu sein. Zwischen 20.15 Uhr und 21.45 Uhr war er nach derzeitigen Erkenntnissen in das Anwesen eingedrungen und hatte mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Am Vormittag des Folgetages fiel er dann bei einem Ladendiebstahl in einer Tankstelle in der Landgraf-Georg-Straße auf. Hier hatte er
    Artikel im Wert von circa 22 Euro entwendet und war festgenommen worden. Er kam über Nacht in Polizeigewahrsam und wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl und schickte den Festgenommenen hinter Gitter.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten