Newsticker Bergstraße
  • Dieburg: Dachstuhlbrand in der Altstadt

    Dieburg.In Dieburg ist in der Nacht der Dachstuhl eines Hauses in der Altstadt abgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach der Brand gegen Mitternacht aus. Eine Bewohnerin konnte sich selbst ins Freie begeben und wurde vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Sonst wurde niemand verletzt. Zwei Haustiere wurden unverletzt gerettet. Feuerwehr und Polizei schätzen den Schaden auf 200.000 Euro. Das Haus ist unbewohnbar, zwei Pkw wurden durch herabfallende Ziegel beschädigt. Was das Feuer ausgelöst hat, ist nicht klar.
     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten