Newsticker Bergstraße
  • Dieburg: Hoher Schaden durch brennenden Sperrmüll

    Dieburg.Brennender Sperrmüll hat in Dieburg  Häuser beschädigt. Wie die Polizei meldete, ging am Freitag gegen 23:20 Uhr der Alarm ein. Zwischen einem Gebäudekomplex von vier Mehrfamilienhäusern war Sperrmüll in Brand geraten. Das Feuer drohte auf die Wohnhäuser überzugreifen. Durch die Hitze waren bereits Schäden an den Fassaden entstanden. Die Bewohner mussten vorsorglich die Häuser verlassen. Ein Mensch zog sich leichte Brandverletzungen an der Hand zu. Der Schaden wird auf 30.000 Euro geschätzt. Warum der Sperrmüll brannte, ist nicht bekannt.
     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten