Newsticker Bergstraße
  • Eberbach: Zeugenbefragungen nach Schulbus-Unfall

    Eberbach.Nach dem schweren Schulbus-Unfall in Eberbach bei Heidelberg will die Polizei am Mittwoch erste Zeugen befragen. Wegen der Vielzahl an Zeugen werde dies auch eine ganze Weile dauern, sagte ein Polizeisprecher in Mannheim auf Anfrage. Auch der Busfahrer konnte bislang nicht befragt werden. Der Schulbus war am Dienstagmorgen von der Straße abgekommen, hatte mehrere Fahrzeuge gerammt und war dann frontal gegen eine Hauswand geprallt. Dabei wurden mehr als 40 Menschen verletzt. Zum Zustand von sechs schwer verletzten Kindern gab es zunächst keine weiteren Informationen. Am Dienstag konnte die Polizei Lebensgefahr nicht ausschließen.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Referentinnen/Referenten (Dipl.-Ing./M.Sc.) für die Arbeitsgebiete Teleskopstapler, Regale, Regalanlagen, fahrerlose Transportsysteme, Automatisierungstechniken in der Logistik
68161 Mannheim
Fahrer/in, Kraftfahrer/in (7,49 to), Tagestouren,
69151 Neckargemünd
LKW-Fahrer (m/w)
68753 Waghäusel
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Leiter/in Tourist-Information, Reiseverkehrskaufmann/-frau
67157 Wachenheim
Kinderbetreuung
68219 Mannheim
Mechatroniker m/w, Montage,
68161 Mannheim
Maschinenschlosser m/w, Industriemechaniker m/w
68163 Mannheim
LKW Fahrer
68309 Mannheim
versierte/n Mitarbeiter/in
68167 Mannheim
Medizinische Fachangestellte
68519 Viernheim
Zahnmedizinische Fachangestellte m/w
68259 Mannheim
Gebäudemanager/in
68159 Mannheim
Auszubildender im Dachdeckerhandwerk
68723 Oftersheim
Hausmeisterpaar auf geringfügiger Basis
68167 Mannheim
Koch/Köchin
68519 Viernheim
Fleischereifachverkäufer (m/w), Küchenhilfen (m/w)
68723 Oftersheim
Versandleiter (m/w)
68753 Waghäusel
Projektleiter/in Bau Kleinmaßnahmen
67059 Ludwigshafen
Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte/r
68642 Bürstadt
Medizinisch-technischer Radiologieassistent m/w
67059 Ludwigshafen
Serviceseiten