Newsticker Bergstraße
  • Eintracht Frankfurt: Trikotverkauf bringt 24000 Euro für die Sporthilfe

    Frankfurt.Eintracht Frankfurt hat aus dem Verkauf der Europa-League-Trikots 24 015 Euro zugunsten der Stiftung Deutsche Sporthilfe erlöst. Die Summe kommt der Förderung von Nachwuchs- und Spitzenathleten anderer Sportarten zugute. Der hessische Fußball-Bundesligist hatte die Trikots aus den K.o.-Spielen gegen Schachtjor Donezk, Inter Mailand, Benfica Lissabon und den FC Chelsea im Internet versteigert. Bestseller war das Dress von Torjäger Luka Jovic, das für 2625 Euro wegging. Dahinter folgten die Trikots von Torwart Kevin Trapp (2136) und Abwehrchef Makoto Hasebe (1802).

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten