BA-Ticker
  • Einweggrill weggeworfen und Flächenbrand verursacht - Zeugen gesucht

    Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis.Knapp 1000 Quadratmeter Grünfläche gerieten am Montag zwischen 15 Uhr und 16:45 Uhr in Brand und lösten einen Feuerwehreinsatz in Schwetzingen aus. Erste Ermittlungen des Polizeireviers Schwetzingen deuten darauf hin, dass ein oder mehrere Unbekannte zuvor auf dem Waldparkplatz an der Friedrichsfelder Landstraße mit Einwegsgrills grillten und diese nach Benutzung in den Grasstreifen warfen. Dabei flammte das Feuer wieder auf und setzte das Gras, mehrere Sträucher und Teile zweier Bäume in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen löschte das Feuer auf der gesamten Fläche ab. Zeugen, die Hinweise zum Geschehen geben können, werden gebeten, sich unter 06202 2880 an die Ermittler zu wenden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten