Newsticker Bergstraße
  • Frankfurt: DFB ermittelt gegen Gladbachs Eberl

    Frankfurt.Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes hat ein Ermittlungsverfahren gegen Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl eingeleitet. Eberl war im Bundesligaspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim (3:3) mit Trainer Julian Nagelsmann aneinandergeraten und hatte den Hoffenheimer Coach „Du kleiner Pisser“ genannt. Eberl wurde nun zu einer schriftlichen Stellungnahme aufgefordert. „Damit musste man rechnen“, hieß es im Club.

    Während der Partie hatten TV-Kameras eine Szene eingefangen, wie sich Eberl im Streitgespräch mit dem nicht im Bild erscheinenden Nagelsmann provozierend an die Nase fasst, um ihm offenbar Hochnäsigkeit vorzuhalten. Borussias Sportdirektor hatte sich bereits nach der Partie für sein Verhalten entschuldigt, wird aber dennoch mit einer Geldstrafe rechnen müssen. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
Kfm. Mitarbeiter (m/w)
67112 Mutterstadt
Erzieher / Fachkraft m/w
68775 Ketsch
Reinigungskraft für Hotelreinigung
69117 Heidelberg
Steuerfachangestellte/r, Steuerfachwirt/in
68799 Reilingen
Pflegefachkraft
68167 Mannheim
PTA m/w
68161 Mannheim
ZFA/ZMP (m/w)
68161 Mannheim
Anlagenmechaniker für Heizung-und Sanitärtechnik w/m
68723 Oftersheim
Maschinen -und Anlagenführer (m/w)
68219 Mannheim
MFA, medizinische Fachangestellte allgemein-internistische Praxis,
68259 Mannheim
Bodenleger (m/w), auch ungelernt
68159 Mannheim
Fachkraft der Bühnentechnik
68259 Mannheim
Montagen Helfer gesucht
68307 Mannheim
Bilanzbuchhalter/-in mit Kenntnissen Lohnbuchhaltung
68723 Plankstadt
Anlagen-Sanitär-Monteur/in
68199 Mannheim
Fahrer/in, Aushilfsfahrer/in
67547 Worms
Erzieher/in
69214 Eppelheim
Verkäufer/in (m/w)
68307 Mannheim
ZMF in Voll- oder Teilzeit
68165 Mannheim
Mitarbeiter m/w, Telefonist/in
68165 Mannheim
Pädagogische Fachkraft, Erzieherinnen, Pflegerische- und hauswirtschaftliche Kraft
68526 Ladenburg
Serviceseiten