Newsticker Bergstraße
  • Frankfurt: Lokführer, Fahrdienstleiter, Köche: Bahn wirbt um Mitarbeiter

    Frankfurt.Insgesamt 50 verschiedene Ausbildungsberufe hat die Deutsche Bahn im Angebot - und reichlich offene Stellen. Mit einem Azubi-Casting hat das Unternehmen deshalb am Frankfurter Hauptbahnhof um Nachwuchs geworben. In einem S-Bahn-Zug gab es Informationen zu Berufen wie Lokführer, Fahrdienstleiter, Koch und Elektro- sowie Bauingenieur. Virtual-Reality-Brillen gaben direkten Einblick etwa in ein ICE-Werk. Unter anderem ging es auch darum, neue Lokführer für die S-Bahn Rhein-Main zu gewinnen. Bewerbungsgespräche waren direkt im Zug möglich. Die Aktion tourt durch viele Städte bundesweit. 
    Insgesamt 24.000 neue Bahn-Mitarbeiter sollen dieses Jahr hinzukommen, wie in Aufsichtsratskreisen zu hören war. Das sind 5000 mehr als ursprünglich geplant. "Jeder, der nicht bei drei auf den Bäumen ist, wird eingestellt", zitierte die Zeitung Konzernchef Richard Lutz. Zehntausende Mitarbeiter stehen kurz vor der Rente. Unterm Strich werde die "Einstellungsoffensive" die Mitarbeiterzahl in Deutschland bis zum Jahresende um voraussichtlich etwa 7000 steigern, hieß es. Ende September wurden bundesweit rund 205.000 Beschäftigte gezählt.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten