BA-Ticker
  • Heidelberg: Im Sommer Umzug in Chirurgie

    Heidelberg.Die Aufarbeitung des Bluttest-Skandals am Heidelberger Universitätsklinikum dauert an. Das wurde beim Neujahrsempfang im Foyer der künfigen neuen Chirurgie deutlich. Vor rund 150 Gästen Vertretern der Krankenkassen, der Stadt, von Klinikumspartnern und Leitenden Chefärzten - hielt der Interims-Vorstand am Donnerstagabend eine kurze Rückschau und blickte ausführlich auf die Herausforderungen der Zukunft. Die 200 Millionen Euro teure neue Chirurgie in Nachbarschaft zur Medizinischen Klinik soll Ende März an die künftigen Nutzer übergeben und im Frühsommer bezogen werden. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten