Newsticker Bergstraße
  • Heidelberg: Stadt will jedes Jahr 500 Bäume pflanzen

    Heidelberg.Mit einem 18-Punkte-Aktionsplan möchte Heidelberg dem Klimanotstand begegnen. Oberbürgemeister Eckart Würzner hat das Programm heute Pressevertretern vorgestellt. Am 21. November wird es im Gemeinderat diskutiert. Unter anderem sollen bis 2025 insgesamt 3000 Bäume auf der Gemarkung gepflanzt werden - jedes Jahr 500 Stück. Allein in den beiden vergangenen heißen Sommern sind 380 Bäume eingegangen. Alle Neubaugebiete sollen als "Plusenergie-Quartiere" realisiert werden, die mehr Energie erzeugen als vor Ort verbraucht wird. Denkbar sei zum Beispiel, im Süden von Patrick Henry Village ein Windrad zu bauen, an dem Bewohner beteiligt sind, um die Akzeptanz der "Landschaftsspargel" zu vergrößern. miro    

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten