BA-Ticker
  • Heidelberg: Stadt zahlt Pflegekräften Nachttaxi

    Heidelberg.Weil der VRN seine nächtlichen Verbindungen von Bus und Bahn nach 23 Uhr eingestellt hat, zahlt die Stadt Heidelberg Pflegekräften die Fahrt im Nachttaxi. Das hat eine Sprecher mitgeteilt. Die Nachttaxifahrten   bringen Pflege- und Hilfskräfte zwischen 22 Uhr und 6 Uhr kostenlos zur Arbeitsstätte und nach Hause. In Ausnahmefällen seien Fahrten auch ab 20 Uhr und bis 6.30 Uhr möglich. Die Leitungen von Universitätsklinikum Heidelberg, Agaplesion-Bethanien-Krankenhaus, Krankenhaus Salem, Krankenhaus St. Vincentius, Nierenzentrum Heidelberg, SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg, Klinik Sankt Elisabeth und St. Josefskrankenhaus bekommen Bezugsscheine für Ihre Mitarbeiter. Die Taxiunternehmen zahlen pro Fahrt einen Euro, die Stadt übernimmt die restlichen Kosten. (miro)

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten