Newsticker Bergstraße
  • Heidelberg: Straßenbahnen kollidieren am Römerkreis – 60 000 Euro Sachschaden

    Heidelberg.Zwei Straßenbahnen sind am Donnerstagmittag am Römerkreis  in Heidelberg zusammengestoßen. Der Fahrer einer Straßenbahn der Linie 23 habe laut Polizei beim Rechtsabbiegen von der Römerstraße in die Kurfürsten-Anlage das Signal der Weichenstellung übersehen. Diese stand zu dem Zeitpunkt noch nach links in Richtung Hauptbahnhof. Dadurch kollidierte die Straßenbahn mit einer anderen der gleichen Linie. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, es entstand bei der seitlichen Kollision jedoch ein Sachschaden von etwa 60 000 Euro. Von 13.40 Uhr bis 14.40 Uhr war der Schienenverkehr blockiert und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten