Newsticker Bergstraße
  • Heiligkreuzsteinach: Vermisster Junge in Bus aufgefunden

    Heiligkreuzsteinach.Ein Sechsjähriger wollte am Nachmittag mit dem Schulbus von Heiligkreuzsteinach nach Hause nach Hilsenhain fahren - blieb jedoch wesentlich länger in dem Fahrzeug sitzen. Als er nicht nach Hause kam, alarmierte die Familie die Polizei: Sechs Funkwagenbesatzungen suchten nach dem Jungen und ein Polizeihubschrauber war im Anflug. Kurz nach 16 Uhr befragten die Beamten den Fahrer nach dem verschollenen Jungen  und durchsuchten den Bus - wo sie den Jungen letztendlich wohlbehalten entdeckten. 

    Die Buslinie hatte die Haltestelle Hilsenhain nicht mehr angefahren, teilte die Polizei mit. Der Busfahrer war offenbar davon ausgegangen, keine Fahrgäste mehr zu haben. Stattdessen fuhr er  nach Heidelberg und bediente eine andere Linienführung von Wiesenbach nach Neckargemünd und wieder zurück nach Heidelberg. Ob er den Sechsjährigen in Eiterbach übersah oder dieser sich versteckte, ist noch unklar.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten