BA-Ticker
  • Heppenheim: Mann übergießt sich mit Benzin

    Heppenheim.Ein 32-jähriger Mann hat sich am Samstagnachmittag in Heppenheim an einer Tankstelle mit Benzin übergossen und ist danach in den Verkaufsraum gelaufen. Wie die Polizei mitteilte, wurde durch eine Mitarbeiterin und eine zufällig in der Nähe befindlichen Streife Schlimmeres verhindert. Die Mitarbeiterin habe den Mann deutlich angesprochen und ihn so vor weiterem Handeln abgehalten, bis die Streife eintraf. Vorher hatte der 32-Jährige, der ohne festen Wohnsitz sein soll, seine Kleidung an einer Zapfsäule in Benzin getränkt. Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus gebracht. Eingesetzt waren mehrere Polizeistreifen, die Feuerwehr Heppenheim und ein Rettungswagen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten