Newsticker Bergstraße
  • Hessen: Ein Drittel der Flüchtlinge hat einen Job

    Wiesbaden.Knapp ein Drittel der in Hessen lebenden erwachsenen Flüchtlinge hat mittlerweile einen Job gefunden. Das sagte Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Freitag in Wiesbaden während des neunten Asylkonvents der hessischen Landesregierung. Demnach befindet sich ein weiteres Drittel der etwa 43 000 Flüchtlinge in Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen. Von den etwa 65 000 seit 2011 neu in Hessen entstandenen Jobs entfielen laut Al-Wazir 29 000 auf Deutsche. Die übrigen 36 000 Arbeitsplätze wurden mit Mitarbeitern besetzt, die keine deutsche Staatsangehörigkeit haben. Darunter seien allerdings auch viele EU-Ausländer.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten