Newsticker Bergstraße
  • Hessen: Landwirte hoffen auf weitere Niederschläge im Winter

    Friedrichsdorf.Hessen hat 2018 das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen 1881 erlebt. Die Temperatur lag im Durchschnitt bei 10,6 Grad und damit 0,3 Grad über dem Rekordjahr 2014. Zudem war es viel zu trocken. Der Niederschlag blieb mit 580 Litern pro Quadratmeter weit unter dem Mittelwert von 793 Litern. Damit sich die Lage für die Bauern im Frühjahr bessert, müsse es nass bleiben. Denn über die Wintermonate würden die Wasserreserven im Boden aufgefüllt, sagt Bernd Weber, Sprecher des Bauernverbands. Bisher sei das Wetter aus Bauernsicht ganz gut gewesen. "Aber da fehlt noch was."

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten