Newsticker Bergstraße
  • Hessen: Letzte Mobilfunk-Löcher sollen geschlossen werden

    Wiesbaden.Hessen will ein Förderprogramm für eine bessere Mobilfunkversorgung auf dem Land mit einem Volumen von 50 Millionen Euro auf den Weg bringen. "Es soll hessenweit keine Lücke mehr auf der Mobilfunk-Landkarte geben", sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Montag in Wiesbaden nach dem Kabinettsbeschluss. Geplant sei, bis zu 300 neue Mobilfunkmasten aufzustellen. Die Verhandlungen mit den Mobilfunknetzbetreibern liefen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten