Newsticker Bergstraße
  • Hessen: Zahl der Badetoten im Sommer 2018 nahezu verdoppelt

    Wiesbaden/Hamburg.Während des langen und heißen Sommers 2018 sind in Hessen deutlich mehr Menschen in Seen, Flüssen und Schwimmbädern gestorben als noch 2017. Mit einem Anstieg von 19 auf 36 Badetote verdoppelte sich die Zahl im Land nahezu. Dies geht aus Daten hervor, die die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag vorlegte. Grund ist laut DLRG-Pressesprecher Achim Wies das "langanhaltende Sommerwetter" im vergangenen Jahr. Bereits ab April sei die Zahl der Badetoten sukzessive angestiegen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten