Newsticker Bergstraße
  • Hirschberg: Bürgermeisterwahl - keine Entscheidung im ersten Wahlgang

    Hirschberg.Bei der Bürgermeisterwahl in Hirschberg hat keiner der vier Kandidaten bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit errungen. Auf Hauptamtsleiter Ralf Gänshirt entfielen 45 Prozent der Stimmen, der 51-Jährige ist parteilos, wird aber von Freien Wählern, Grünen und SPD unterstützt. CDU-Kandidat Christian Würz kam 40 Prozent, der Mannheimer Jens Flammann holte 13,1 Prozent der Stimmen. Seinen Hut in den Ring geworfen hatte auch der parteilose Tobias Wolk, der auf 40 Stimmen (0,94 Prozent) kam. Jetzt muss der zweite Wahlgang am 4. August über das neue Gemeindeoberhaupt in Hirschberg entscheiden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten