Newsticker Bergstraße
  • Kreis Bergstraße: Neues Integrationsprogramm für geflüchtete Familien

    Viernheim.Geflüchteten Familien mit schulpflichtigen Kindern bietet der Kreis Bergstraße ein neues Integrationsprogramm. "Nach drei Jahren unzähliger Hilfen der ersten Aufnahme und vielen Sprachkursen braucht es jetzt Integrationsmaßnahmen, die helfen, sich in der neuen Umgebung zurechtzufinden und sich im besten Fall sogar "beheimatet" zu fühlen", sagte Brigitta Eckert vom Verein Lernmobil Viernheim laut Mitteilung am Dienstag. Der Verein trägt das Projekt mit dem Titel "Als Familie sind wir stark!", das von der Hessenstiftung und dem Sozialministerium in Wiesbaden unterstützt wird.

    Das Programm ist in zehn Abende aufgeteilt die sich mit Erziehungsstilen, Familienkompetenzen, Kinderrechten, Lernbegleitung und Elternrechten befassen. Zugewanderte solle dabei vermittelt werden, was sie brauchen, um ihr Leben in Deutschland selbst in die Hand nehmen zu können, sagte Eckert.

    Das Familien-Programm hat im Oktober in Bürstadt und Viernheim begonnen und soll auf weitere Städte im Kreis Bergstraße ausgedehnt werden. Entwickelt wurde es von dem Verein in Zusammenarbeit mit der türkischen Anthropologin und Sozialwissenschaftlerin, Prof. Hande Birkalan-Gedik von der Frankfurter Goethe-Universität.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten