Newsticker Bergstraße
  • Laudenbach: Polizei entdeckt Hanfplantage

    Laudenbach.Durch Zufall haben Polizeibeamte gestern mehrere Hanfpflanzen im Haus zweier Eheleute in Laudenbach sichergestellt. Eigentlich wollten die Beamten gemeinsam mit dem Veterinäramt die artgerechte Haltung von mehreren Katzen überprüfen. Doch stießen sie unerwartet auf eine Indoor-Plantage auf dem Dachboden. Nach Angaben der Polizei konnten insgesamt vier Pflanzen mit einer Höhe von fast 2,10 Meter sichergestellt werden. Die professionelle Anlage wurde abgebaut. Die Eheleute im Alter von 58 und 39 Jahren müssen sich nun wegen dem illegalen Anbau von Betäubungsmitteln verantworten. Zudem bemängelte das Veterinäramt die Tierhaltung und erteilte Auflagen.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten