Newsticker Bergstraße
  • Mannheim: Einsatz nach Sprung in Rhein

    Mannheim.Ein Mann ist in Mannheim von der Konrad-Adenauer-Brücke in den Rhein gesprungen und wurde anschließend von einem Großaufgebot der Polizei gesucht. Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Zeuge am Samstagmorgen um 3 Uhr, dass ein Mann von der Brücke in den Rhein gesprungen war. Die Polizei rückte mit sieben Streifenwagenbesatzungen an und wurde von der Wasserschutzpolizei und dem Wasserrettungszug der Berufsfeuerwehr beim Absuchen des Rheinufers unterstützt. Im Bereich der Rheinvorlandtsraße wurde der gesuchte 24-jährige Mann entdeckt, als er gerade an der Schiffsanlegestelle aus dem Wasser stieg. Er hatte leichte Verletzungen und wurde vor Ort medizinisch versorgt. Der Mann befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde deshalb in eine Klinik gebracht.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten