Newsticker Bergstraße
  • Mannheim: Führung zu sakralen Schätzen in den rem

    Mannheim.In einer neuen Reihe gewähren künftig Kuratoren der Reiss-Engelhorn-Museen bei besonderen Führungen exklusive Einblicke in die Sammlungen. Schließlich erwarten die Besucher allein im Museum Zeughaus in C 5 Exponate aus mehr als 6000 Jahren Kulturgeschichte – von antiken Hochkulturen über Ikonen der Theatergeschichte bis hin zu zwei Blütezeiten Mannheims, der Kurfürstenzeit und der Belle Époque. Die erste Führung bietet am Sonntag, 20. Januar, Kunsthistorikerin Irmgard Siede um 14 Uhr durch die neugestaltete Ausstellung „Glaubensschätze“ an. Dort erfahren die Besucher mehr über sakrale Kostbarkeiten von der Romanik bis zum Barock. Lebensgroße Holzfiguren, Ölgemälde sowie kostbares liturgisches Gerät zeigt, welche hohe Kunstfertigkeit und kostbaren Materialien über die Jahrhunderte hinweg zur Ehre Gottes eingesetzt wurden. Die Ausstellung fängt den besonderen Charakter religiöser Kunst ein. Teilnahmegebühr 3,50 Euro, ermäßigt zwei Euro, jeweils zuzüglich Ausstellungseintritt.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten