Newsticker Bergstraße
  • Mannheim: Klare Sache - Löwen gewinnen deutlich gegen Göppingen

    Mannheim.Die Rhein-Neckar Löwen haben ihr Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen Frisch Auf! Göppingen mit 28:21 (13:13) gewonnen. Vor 8457 Zuschauern in der SAP Arena war es im ersten Durchgang ein ausgeglichenes Spiel. Die Führung wechselte hin und her, keine der beiden Mannschaften konnte sich dabei mit mehr als zwei Toren absetzten. Somit ging es mit einem 13:13 in die Kabinen.

    Als die Löwen nach fünf Minuten im zweiten Durchgang erstmals mit drei Toren führten (17:14), versuchte Göppingen, sich im weiteren Verlauf der Halbzeit langsam wieder heranzukämpfen. Doch die Löwen bissen sich durch und spätestens mit der Vier-Tore-Führung in der 51. Minute (22:18) war der Bann gebrochen. Die Badener sollten in den letzten neun Minuten mehr und mehr davonziehen. Am Ende war es somit eine klare Sache für die Mannschaft von Kristjan Andresson, die letztendlich mit 28:21 gewann.

    Bester Werfer der Partie war Göppingens Marcel Schiller, der alle seine elf Torwürfe verwandelte. Auf Löwen-Seite machte Niclas Kirkeløkke die meisten Tore. Er traf fünfmal. 

    Am kommenden Donnerstag geht die Reise für die Löwen nach Lemgo. Anpfiff der Partie ist um 19 Uhr.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten