BA-Ticker
  • Mannheim: Kunsthalle Mannheim strebt "Umbruch" an

    Mannheim.Mit „Vielfalt und Bewegung“ will die Kunsthalle Mannheim 2020 an den Erfolg des Jahres 2019 mit rund 200 000 Besuchern anknüpfen. „Der Fokus wird hier aber nicht auf einer Blockbuster-Ausstellung liegen“, sagte Direktor Johan Holten im Interview mit dieser Zeitung. Er wolle sich vor allem der Frage widmen, „wie wir über das gesamte Jahr mit ganz verschiedenen Ausstellungen viele Menschen erreichen können.“ Die erste von Holten selbst kuratierte Ausstellung „Umbruch“ beginnt am 15. Mai.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten