Newsticker Bergstraße
  • Mannheim/Darmstadt: Nach tödlichem Unfall auf A 6 – neuer Ermittlungsansatz für Polizei

    Mannheim/Darmstadt. Nach dem tödlichen Unfall auf der A 6 in Höhe Sandhofen ermittelt die Polizei, ob der Unfallfahrer abgelenkt gewesen sein könnte. "Es gibt entsprechende Zeugenaussagen", berichtete ein Polizeisprecher in Darmstadt am Donnerstag. Details nannte er nicht. Der 50 Jahre alte Autofahrer aus Frankenthal war am Mittwochabend an einem Stau-Ende unter einen Lastwagen gefahren und tödlich verletzt worden. Der Unfall geschah auf der Spur Richtung Kaiserslautern zwischen dem Viernheimer Dreieck und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen. (dpa/cba) 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
engagierte Mitarbeiter m/w
68159 Mannheim
Lebensmittelkontrolleur/in zur Ausbildung
68159 Mannheim
Betreuungskräfte m/w an Grundschulen
67059 Ludwigshafen
Buchhalter/in Steuerfachangstellte/n
68161 Mannheim
Mitarbeiter/innen für unsere Steuerberatungskanzlei
68161 Mannheim
Elektroniker/in
68535 Edingen-Neckarhausen
Zeitungszusteller
68167 Mannheim
Zwei Packer/innen in Teilzeit vormittags; Aushilfskräfte (450-Euro) ab 18 Jahren
68804 Altlußheim
Servicemitarbeiter, Aushilfe
68167 Mannheim
Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge, Sozialpädagogin, Fachkraft für Schulintegration
68642 Bürstadt
Lagerhelfer m/w
67065 Ludwigshafen
Kaufmännische Angestellte als Berter/in für trauernde Angehörige
68167 Mannheim
Steuerfachangestellte/n Vollzeit oder halbtags
68161 Mannheim
Prüfer/in
69117 Heidelberg
Erfahrener Betriebsleiter mit Führungskompetenz
68199 Mannheim
Auszubildender im Dachdeckerhandwerk
68723 Schwetzingen
Berufskraftfahrer
68169 Mannheim
Berufsfahrer
68519 Viernheim
Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w)
68219 Mannheim
Beauftragte/n für Datenschutz und Informationsfreiheit
68159 Mannheim
Top-Stylist/in
68723 Oftersheim
Serviceseiten