Newsticker Bergstraße
  • Mannheim/Darmstadt: Nach tödlichem Unfall auf A 6 – neuer Ermittlungsansatz für Polizei

    Mannheim/Darmstadt. Nach dem tödlichen Unfall auf der A 6 in Höhe Sandhofen ermittelt die Polizei, ob der Unfallfahrer abgelenkt gewesen sein könnte. "Es gibt entsprechende Zeugenaussagen", berichtete ein Polizeisprecher in Darmstadt am Donnerstag. Details nannte er nicht. Der 50 Jahre alte Autofahrer aus Frankenthal war am Mittwochabend an einem Stau-Ende unter einen Lastwagen gefahren und tödlich verletzt worden. Der Unfall geschah auf der Spur Richtung Kaiserslautern zwischen dem Viernheimer Dreieck und der Anschlussstelle Mannheim-Sandhofen. (dpa/cba) 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Stellen aus der Region
CNC-Zerspanungsmechaniker/-in, Maschinenbediener/-in, Einrichter/-in
68766 Hockenheim
Beauftragte/n für Datenschutz und Informationsfreiheit
68159 Mannheim
Systeminformatiker m/w für Systemintegration
67059 Ludwigshafen
Leitung Sachgebiet Haushalt/Rechnungswesen/Organisation
69221 Dossenheim
Steuerfachangestellte/r in Vollzeit
68799 Reilingen
Marketing Sachbearbeiter / in
68766 Hockenheim
Marketing und Vertriebs Manager (m/w)
68723 Oftersheim
Sachgebietsleitung Pflegesätze und Fördermittel/Direktionsassistenz
68159 Mannheim
Arzthelferin
68305 Mannheim
Rechtsanwalt (m/w)
69115 Heidelberg
Ingenieur/in der Fachrichtung Architektur
69115 Heidelberg
Vertriebsinnendienst (m/w, Vollzeit)
68642 Bürstadt
Fahrer
68169 Mannheim
Immobilienkauffrau/-mann
68519 Viernheim
Physiotherapeuten (m/w)
68309 Mannheim
Servicemanager/in Hausverwaltung
69120 Heidelberg
Sachgebietsleiter/in Elektrotechnik
68159 Mannheim
Einrichtungsleitung (m/w)
68799 Reilingen
Gebietsarchitekt/in, Architekt/in, R%eferent/in, Sachbearbeiter/in
67343 Volksbank Speyer-Neustadt eG
Bautechniker (m/w)
69226 Nußloch
Medizinische Fachangestellte (m/w)
69115 Heidelberg
Serviceseiten