BA-Ticker
  • Mehrere Zehntausend Euro Schaden bei Küchenbrand

    Südhessen.Am Sonntag (12.) wurde gegen 13.15 Uhr in Groß-Zimmern ein Küchenbrand in einer Eisdiele in der Darmstädter Straße gemeldet. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich der Eigentümer, zwei Angestellte und mehrere Gäste im Außenbereich auf. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte das Feuer durch den Betreiber vollständig gelöscht werden. Lediglich herausgetragenes Kücheninventar musste nachgelöscht werden. Brandursächlich war eine eingeschaltete Herdplatte. Die hierdurch entstandene Hitze entfachte Gegenstände, die sich im Bereich des
    Herdes befanden. Personen wurden nicht verletzt. Neben der Feuerwehr Groß-Zimmern waren ein Rettungswagen und eine Streife der Polizeistation Dieburg im Einsatz. Der Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro beziffert. Die
    Darmstädter Straße war während des Löscheinsatzes gesperrt.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten