Newsticker Bergstraße
  • Sport: Strafen für Fußballer und Handballer

    Bergstraße.Sowohl der Hessische Fußballverband als auch der Handball-Bezirk Darmstadt hat nun die Liste der Vereine veröffentlicht, die bestraft werden, weil sie ihr Schiedsrichter-Pflichtsoll nicht erfüllen. "Ersttäter" kommen mit einer Geldstrafe davon, wenn ein Club mehrere Jahre hintereinander nicht genügend Schiedsrichter hat, wird er mit Punktabzügen sanktioniert.

    Bei den Fußballern wird  der FV Hofheim mit dem Abzug von drei Punkten am härtesten bestraft, er fällt dadurch auf den letzten Platz der Kreisoberliga zurück. Zwei Punkte verliert Liga-Konkurrent Olympia Lorsch. In der A-Liga trifft es den SV Winterkasten und den SV Lindenfels mit dem Verlust von jeweils einem Zähler.

    Bei den Handballern ist der TSV Gadernheim im negativen Sinne Spitzenreiter. Die Lautertaler, die nur mit einer Damenmannschaft am Spielbetrieb der Aktiven teilnehmen, bekommen vier Punkte abgezogen und haben somit in der untersten Liga keine Aufstiegs-Chance mehr. Ob die Damen der Tvgg Lorsch - mit null Punkten Schlusslicht der Bezirksoberliga - vom Punktabzug gegen einen direkten Konkurrenten profitieren können, müssen sie auf sportlichem Weg zeigen. Weitere Informationen morgen in  unserer Zeitung.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten