Newsticker Bergstraße
  • Südhessen: A 60 nach Unfall bei Rüsselsheim voll gesperrt

    Rüsselsheim.Gegen 13:25 Uhr ereignete sich am heutigen Donnerstag (22.) auf der Autobahn 60 in Richtung Frankfurt Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim-Mitte ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Lkw ineinander fuhren. Zunächst befuhren
    ein weißer Kastenwagen und ein Audi-Cabrio die linke Spur in Richtung Frankfurt. Nachdem der Kastenwagen nach rechts wechselte, überholte der Audi diesen, scherte unmittelbar vor dem Kastenwagen ein und bremste diesen aus. Der dahinterfahrende Lkw musste ebenfalls stark abbremsen. Ein weiterer Lkw fuhr auch auf der rechten Spur hinter dem abbremsenden Lkw, kam aber nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand und fuhr auf den abbremsenden Lkw auf. Der den Unfall verursachende Audi verließ anschließend die Unfallstelle, nachdem er kurz auf dem Seitenstreifen angehalten hatte. Die beiden Insassen des hinteren Lkw wurden im Führerhaus eingeklemmt. Aktuell werden sie von der Feuerwehr
    Rüsselsheim aus dem Führerhaus befreit. Die A 60 ist in Höhe der Anschlussstelle Rüsselsheim-Mitte voll gesperrt. Die Bergung wird nach ersten Schätzungen mehrere Stunden andauern. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiautobahnstation Südhessen unter der Telefonnummer 06151/87560 zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten