Newsticker Bergstraße
  • Trebur: Busfahrer von Unbekannten mit Laserpointer geblendet 

    Trebur.Unbekannte haben in Trebur einen Busfahrer während der Fahrt mit einem Laserpointer geblendet. Von den Fahrgästen sei niemand verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Mann sei am frühen Dienstagabend in der Nähe einer Schule von einem grellen Lichtstrahl ins Gesicht getroffen worden. Er habe dann die Polizei alarmiert. Die Beamten haben auf dem Schulparkplatz die Personalien von vier Jugendlichen aufgenommen und in der Nähe der Gruppe einen Laserpointer sichergestellt. Der Busfahrer setzte die Fahrt trotz leichter Beeinträchtigungen fort. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten