BA-Ticker
  • Viernheim: Geldautomatensprengung misslingt

    Viernheim.Auf den Geldautomaten einer Bankfiliale in der Rathausstraße hatten es Kriminelle am frühen Sonntagmorgen (19.01) abgesehen.

    Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten Unbekannte in der Zeit zwischen 3.30 Uhr und 4.50 Uhr mittels Gas das Gerät zu sprengen. Der Automat wurde allerdings nach erster Einschätzung nur beschädigt. Zu einer Explosion kam es nach ersten Erkenntnissen nicht. Der verursachte Schaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Die Kriminalpolizei schließt auch nicht aus, dass die Täter mit einem entsprechenden Fahrzeug unterwegs waren.

    Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf ein mögliches Tatfahrzeug geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06252/706-0 beim Kommissariat 21/22 in Heppenheim zu melden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten