Newsticker Bergstraße
  • Viernheim: Überfall mit Süßigkeiten-Wurf verhindert

    Viernheim.Ein Unbekannter hat am Montagabend versucht eine Tankstelle in Viernheim zu überfallen. Eine mutige Angestellte schlug den Räuber aber in die Flucht. Nach Angaben der Polizei betrat der, mit einem Schal maskierte Mann gegen  20.40 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Weinheimer Straße. Unter Vorhalt einer schwarzen Pistole forderte er die 59-jährige Angestellte, welche sich zu dieser Zeit alleine dort aufhielt, auf, ihm die Tageseinnahmen auszuhändigen. Statt des erhofften Geldes warf die Frau eine Dose mit Süßigkeiten nach dem Täter, woraufhin dieser fluchtartig den Verkaufsraum und das Tankstellengelände verließ. Die 59-jährige blieb unverletzt.

    Der Unbekannte wird von der Polizei wie folgt beschrieben: 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine Bommelmütze, eine dunkle Jacke und Jeanshosen. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06252/7060 entgegen.

     

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten