Newsticker Bergstraße
  • Viernheim: Unfall mit mehreren Verletzten auf der A6

    Viernheim.Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall auf der A 6 bei Viernheim am Samstagnachmittag. Wie die Polizei berichtet, löste eine Autofahrerin die Karambolage aus, als sie am Viernheimer Dreieck aus Richtung Saarbrücken kommend auf der A 6 in Richtung Mannheim mehrere Fahrstreifen überfuhr. Ein Sprinterfahrer musste nach links ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Er kollidierte dabei mit der Betonabtrennung in der Mitte der Autobahn und anschließend mit dem Pkw der Unfallverursacherin. Im weiteren Verlauf durchbrach er die rechte Leitplanke. Der Pkw der Frau wurde durch den Zusammenprall nach rechts geschleudert und stieß mit dem Auto eines 21-jährigen aus Mannheim zusammen. Der Sprinterfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin, der Mann aus Mannheim und seine beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt ebenfalls in Kliniken gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen und der Autobahn wird von der Polizei auf rund 26.000 Euro beziffert. Die A 6 war kurzzeitig gesperrt, weil ein Rettungshubschrauber angefordert worden war. Dieser brauchte aber nicht eingesetzt zu werden.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten