Newsticker Bergstraße
  • Walldorf/Frankfurt: Dax gibt nach - Kursrutsch bei SAP

    Walldorf/Frankfurt.Enttäuschende Quartalszahlen von SAP haben am Donnerstag die Stimmung der Anleger in Deutschland getrübt. Gegen Mittag gab der deutsche Leitindex Dax um 0,87 Prozent auf 12 233,94 Punkte nach. So niedrig war der Stand zuletzt vor drei Wochen. Ein Großteil der Verluste geht dabei auf das Konto des Dax-Schwergewichts SAP. Der MDax für mittelgroße Werte sank um 0,83 Prozent auf 25 714,84 Punkte. Beim Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 ging es zuletzt um 0,60 Prozent nach unten.

    Höhere Ausgaben für ein laufendes Abfindungsprogramm und die aktienbasierte Vergütung schmälerten bei SAP den Gewinn im zweiten Quartal. Unterm Strich ging das Ergebnis um 19 Prozent auf 582 Millionen Euro zurück. Der Umsatz kletterte allerdings um 11 Prozent auf 6,6 Milliarden Euro. Die Prognosen bestätigte der Konzern. Die Aktie dämmte ihre frühen Verluste gegen Mittag etwas ein und notierte noch 5,33 Prozent im Minus. Damit war sie aber immer noch größter Verlierer im Dax.

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten