Newsticker Bergstraße
  • Weinheim: Falschfahrerin verursacht Unfall mit vier Beteiligten auf A5

    Weinheim.Ein Verkehrsunfall mit vier Beteiligten hat sich am Mittwoch auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Hirschberg und dem Autobahnkreuz Weinheim aufgrund einer Falschfahrerin ereignet. Wie die Polizei mitteilte, bog die 79-jährige Fahrerin gegen 8:30 Uhr am Autobahnkreuz Weinheim falsch auf die A 5 in Richtung Karlsruhe ab. Nur wenige Meter weiter kam es bei geringer Geschwindigkeit zum frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto. Ein weiterer Autofahrer musste voll abbremsen, wodurch ein nachfolgender Fahrer auffuhr. Mehrere weitere Autofahrer konnten ausweichen. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle konnte um 10.40 Uhr wieder frei gegeben werden. Die Autobahn war während der Landung eines Rettungshubschraubers komplett und dann teilweise gesperrt, wodurch sich ein Stau von rund fünf Kilometern bildete. Die Polizei geht davon aus, dass noch weitere Autofahrer gefährdet wurden, da sie abbremsen und ausweichen mussten. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/470930 zu melden. 

Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel
Serviceseiten